Beiträge von Student

    Die Geige hat mehrere Risse. Auf einem Bild sieht es auch nach einem Stimmriss aus. Ein Stimmfutter kostet viel Geld. Ich weiß nicht, in welcher Gegend du wohnst, aber ich schätze, dass die Reparatur mindestens 500 Euro kostet.

    Ein Riss ist zw. F-Loch und Mittelbug. Ein anderer Riss, der offen sein könnte (muss nicht offen sein, aber auf jeden Fall nicht gut repariert, wenn schon repariert!), ist auf der linken unteren Seite der Decke. Den Untersattel muss man auch leimen, das ist aber nur eine Kleinigkeit...

    Wenn die Geige für mich wäre oder ich Spaß am herumbasteln hätte (was ich tatsächlich habe) , würde ich die Dicke der Decke und evtl. auch des Bodens überarbeiten und einen neuen Bassbalken einleimen.

    Im Auftrag kostet so eine Reparatur ziemlich viel, auch wenn man es sehr günstig macht - daher denke ich, dass es sich bei einer Manufakfurgeige nicht lohnt.

    Liebe Foren,

    ich repariere immer wieder Geigen und habe mir gedacht, dass es ganz gut wäre, eine WhatsApp-Gruppe zu haben (oder eine "E-Mail-Gruppe"), um über einige Dinge schnell austauschen zu können oder einfach Reparaturbilder und -methoden teilen zu können. Ich finde, dass man voneinander viel lernen könnte. Was meint ihr? Wäre jemand dabei?

    Liebe Grüße,

    Student

    Adina Wenn Sie eine kompetente Antwort kostenlos haben möchten, wäre es nett, wenn sie da mitspielen würden. Solange die guten Bilder nicht ins Forum gestellt sind, können wir leider nicht weiterhelfen. Wenn es Ihnen zu viel Arbeit ist, gehen sie am besten bei einem Geigenbauer persönlich vorbei (er wird das aber nicht kostenlos machen).

    Anleitung wie man Bilder einstellt.

    Bitte einmal den Link folgen, durchlesen und die Bilder so wie in den Beispiel aufnehmen und Einstellen.

    Ich denke, dass es keine Barockgeige ist. Zumindest kein historisches Instrument. Der Hals ist modern, das Griffbrett auch. Achtung: der Steg kann in jedem Moment umfallen und die ganze Decke beschädigen. Ich würde gleich die Saiten und Steg abmontieren und einen neuen Steg anfertigen lassen.