Letzte Aktivitäten

  • Fiddler

    Reaktion (Beitrag)
    Da Euch die Frage ja hier so bewegte, habe ich auf Youtube die Frage gestellt:


    "Hallo die Herren, ein sehr interessantes Video wieder.
    Eine Frage noch dazu: Die entstehenden Füßchen erscheinen relativ stark (hoch) für einen Geigensteg, jedenfalls…
  • Braaatsch

    Hat eine Antwort im Thema Geige aus Dachbodenfund - Hilfe bei Ermittlung verfasst.
    Beitrag
    Na, den Wert schätze ich anders ein. Die Geige gefällt mir deutlich besser als die andere. Die Hölzer sind super, und bei dem Griffbrett müsste man mal in Natura sehen wie es aussieht. Da kann auch die Kameralinse so Einiges „schiefziehen“.

    Am Besten…
  • Braaatsch

    Hat eine Antwort im Thema Geige aus Dachbodenfund - Hilfe bei Ermittlung verfasst.
    Beitrag
    Wenn du die Geige verkaufen möchtest, mach das lieber ohne die Reparatur, also so wie sie jetzt ist mit allen Kleinteilen. Die Reparaturkosten wirst Du über den Kaufpreis nicht hereinholen.

    Solche Geigen gibts wie Sand am Meer, das waren…
  • Hannes_F

    Hat eine Antwort im Thema Videoreihe von Peter Wörth verfasst.
    Beitrag
    Da Euch die Frage ja hier so bewegte, habe ich auf Youtube die Frage gestellt:


    "Hallo die Herren, ein sehr interessantes Video wieder.
    Eine Frage noch dazu: Die entstehenden Füßchen erscheinen relativ stark (hoch) für einen Geigensteg, jedenfalls…
  • Chiocciola

    Hat eine Antwort im Thema Geige aus Dachbodenfund - Hilfe bei Ermittlung verfasst.
    Beitrag
    Die zwei Nägel sind das kleinste Problem. Einfach von links und rechts gleichzeitig vorsichtig aushebeln.

    Wert bei 0.-€, aber kann Spaß machen das Teil wieder einigermaßen in Stand zu setzen.😉
  • sichma.peter

    Hat eine Antwort im Thema Geige aus Dachbodenfund - Hilfe bei Ermittlung verfasst.
    Beitrag
    Hallo und Danke für die ausfühliche Bewertung!
    Der Griffbrett ist so stark bespielt das der von der Seite konkav aussieht. Ich schätze mal es wurde oft damit gespielt.
    Meine sorge sind die 2 Nägel.
    Was ist überhaupt so was wert?
    Es kommt noch eine Cello…
  • sichma.peter

    Hat eine Antwort im Thema Geige aus Dachbodenfund - Hilfe bei Ermittlung verfasst.
    Beitrag
    Danke für die herzliche Wilkommen und die möglichkeit Eure Freundlichkeit und Weisheit zu schätzen !
    In der Tat sind da noch paar kleine Teile in der Geigenkoffer drinne.
    Was meint Ihr was es noch am Wert ist? Lohnt sich das noch zu reparieren lassen und…
  • Hannes_F

    Hat eine Antwort im Thema Geige aus Dachbodenfund - Hilfe bei Ermittlung verfasst.
    Beitrag
    Hallo, dieser Dachboden scheint ja recht ergiebig zu sein, kommt da noch mehr?

    Nach meinem Eindruck ist das ein ganz schönes Instrument, sieht auch nach gutem Holz aus und könnte wohl gut klingen. Viel zu richten ist möglicherweise auch nicht. Der Steg…
  • Hannes_F

    Hat eine Antwort im Thema Geige aus Dachbodenfund - Hilfe bei Ermittlung verfasst.
    Beitrag
    Eventuell müsste da auch noch der Knopf irgendwo sein und vielleicht auch noch ein Kinnhalter.

    Da Du nach den Schriften fragtest: Das Etikett mit dem Aufdruck "Stradivarius Cremona" führt in meiner Einschätzung eher zu einer Abwertung, da das alleine…
  • Hannes_F

    Hat eine Antwort im Thema Geige aus Dachbodenfund - Hilfe bei Ermittlung verfasst.
    Beitrag
    Hallo, herzlich willkommen in diesem Forum. Die Geige sieht ganz ordentlich aus, gar nicht schlecht erhalten und auch recht gutes Holz. Dass das Griffbrett abgefallen ist, ist nicht so tragisch, kann der Geigenbauer/die Geigenbauerin rasch richten.…
  • sichma.peter

    Thema
    Guten Abend zusammen,
    Für jede Information über diese Geige wäre ich sehr Dankbar!
    Die Geige ist ziemlich stark bespielt und hat keinen Zettel. Ist ca.60cm lang und 20.5 cm breit.
    Mit freundlichen Grüßen
    Peter Sichma
  • sichma.peter

    Hat eine Antwort im Thema Geige aus Dachbodenfund - Hilfe bei Ermittlung verfasst.
    Beitrag







  • sichma.peter

    Thema
    Hallo zusammen,

    Könnte jemand bitte was zu der Geige sagen?
    Was das für Beschriftungen sind?
    Und evntl. Wert?
    Für jede Information wäre ich sehr dankbar!
    Alte Geige 4/4,
    60cm lang, 20,5 cm breit.
  • Norbert V

    Reaktion (Beitrag)
    Zwischenstand: Iich bin weiter dran an der Geige, hab mir nur beim Versuch, den mit Holzleim angeleimten Hals der Geige abzunehmen, den Zeigefinger verletzt und somit eine Zwangspause einlegen müssen.
    Lesson learned: Unterschätze niemals freiwerdende…
  • Hannes_F

    Hat eine Antwort im Thema Einteilung von Instrumentenpreisen in Güteklassen verfasst.
    Beitrag
    Genau, lieber Chiocciola. Ich will Instrumente, die spielen wie Sportwagen und nicht wie Trecker. Und ein solches hast Du mir ja schon hingezaubert. Ich sehe, wir verstehen uns! :thumbsup::saint:<3
  • Chiocciola

    Hat eine Antwort im Thema Einteilung von Instrumentenpreisen in Güteklassen verfasst.
    Beitrag
    …... Dein Regal ist auf jeden Fall das schwierigste liebe Hannes! Du willst die leichte Ansprache und den super Klang, was immer der auch ist.


    Spaß beiseite : Ich habe das auch schon erlebt, das schwierige Instrumente bei manchen sehr guten Spielern…
  • Hannes_F

    Hat eine Antwort im Thema Dachbodenfund verfasst.
    Beitrag
    PS.: Als ich oben schrieb "gut bis sehr gut erhalten", so meinte ich nur das Holz. Nicht das Lackkleid, dies müsste etwas aufgefrischat werden, aber so, dass die Patina nicht ganz verlorengeht.

    Beim Bogen habe ich noch die Erneuerung bzw. Korrektur der…
  • Hannes_F

    Hat eine Antwort im Thema Dachbodenfund verfasst.
    Beitrag
    Klaus_68 Danke, so kann man schon etwas mehr damit anfangen.

    Insgesamt scheint mir das Instrument in einem recht guten bis sehr guten Zustand zu sein, wobei ein ein Bild von etwas "näher dran" vom unteren Teil der Bodenfuge noch gut wäre, um zu sehen,…
  • Chiocciola

    Reaktion (Beitrag)
    geigerlein  Braaatsch und Chiocciola

    Vielleicht sollten wir also in Zukunft, wenn wir von einem "unbequemen" etc. Instrument sprechen, genauer spezifizieren, was gemeint ist.

    Unbequem kann ein Instrument sein für
    1. die linke Hand: a) Halsstärke zu…
  • Klaus_68

    Hat eine Antwort im Thema Dachbodenfund verfasst.
    Beitrag
    Hier noch weitere Bilder.