Letzte Aktivitäten

  • martens

    Hat eine Antwort im Thema Wertermittlung verfasst.
    Beitrag
    antwort erbeten!
  • martens

    Hat eine Antwort im Thema Wertermittlung verfasst.
    Beitrag
    sie können sich gerne melden zwecks kontakt herstellung .........
  • martens

    Hat eine Antwort im Thema Wertermittlung verfasst.
    Beitrag
    sehr gerne sammler. wie könnten wir denn in kontakt treten?zliche
    herzliche grüsse
  • Student

    Reaktion (Beitrag)
    Hallo Claire

    Zum Geigenbau im allgemeinen und Deiner Geige im besonderen kann ich nichts sinnstiftendes beitragen, aber zu Deinem Wunsch „im fortgeschrittenen Alter“ noch Geige zu lernen: mach das! Es spricht nichts dagegen, ganz im Gegenteil. Ich…
  • torhah

    Beitrag
    Hallo Claire

    Zum Geigenbau im allgemeinen und Deiner Geige im besonderen kann ich nichts sinnstiftendes beitragen, aber zu Deinem Wunsch „im fortgeschrittenen Alter“ noch Geige zu lernen: mach das! Es spricht nichts dagegen, ganz im Gegenteil. Ich…
  • ClaireW

    Beitrag
    Vielen herzlichen Dank für die Antworten und die Ermutigen.

    Für die ersten Monate wird es eine Leibgeige werden.
    Ab Januar nehme ich Unterricht.
    (Ein gehegter Wunsch, kein guter Vorsatz ;).

    Wie animato sagt, das wichtigste soll der Geigenbauer ausführen.
    Die…
  • Sammler

    Hat eine Antwort im Thema Wertermittlung verfasst.
    Beitrag
    Vielen Dank für die bisherigen Beiträge zum Thema Wertermittlung.
    ich habe heute das Instrument zu einem Geigenbauer zur Überarbeitung
    gebracht. Ich werde mich nach Fertigstellung wieder im Forum melden.
    Hallo martens !
    Danke für das Interesse. Wir könne…
  • animato

    Beitrag
    Wenn ich es richtig sehe, sind der Bodenriss und der Bassbalkenriss - wenn auch nicht besonders fachgerecht - geleimt.
    Eine fachmämnnische Reparatur würde wie geigerlein schon sagte, einen vierstelligen Betrag kosten.

    Ich habe selbst auch eine solche…
  • geigerlein

    Beitrag
    Danke für die Bilder, darauf kann man sehr viel mehr erkennen.

    Der Riss auf dem ersten der neuen Bilder ist ein unkritischer F-Klappen-Riss, der sich auch von außen leimen lässt. Der Bassbalkenriss sieht zumindest im Bereich vom Steg nach oben offen…
  • ClaireW

    Reaktion (Beitrag)
    Positive Nachricht Nummer 1: Die ist noch zu retten. Ich sehe da nix, was nicht zu beheben wäre.

    Schnecke: Da sieht jetzt dramatisch aus, hat aber auf den Klang keinen Einfluss. Die Wirbel würde ich mit Feinstimmwirbeln ersetzen. Da gibt es auch sehr…
  • ClaireW

    Beitrag
    -
  • ClaireW

    Beitrag
    Zu der Coné kann ich noch Details zeigen, auch habe ich versucht innen zu fotografieren.
    Der Riss auf der Rückseite wurde bereits restauriert, wie ich schrieb.
    Dies ist jedoch schon länger her und nun habe ich Sorge dieser könne sich vergrößern?
    Anbei auch…
  • ClaireW

    Beitrag
    Vielen Dank für die Antwort.
    Zur zweiten Geige kann ich derzeit nur eine schlechte Vergrößerung von der Unterseite der Schnecke zeigen.
    Kommende Woche kann ich erst davon gute Fotos machen.
  • geigerlein

    Beitrag
    Willkommen im Forum!

    Die erste Geige hat auf alle Fälle einen Bodenstimmriss und in der Decke einen Bassbalkenriss. Risse, die durch zu viel Druck auf den Steg entstanden sein könnten, sehe ich auf dem Bild der Decke nicht. Zu einer besseren Beurteilung…
  • ClaireW

    Beitrag
    Über die Amatus (Variante/Nachbau) kann ich nicht viel schreiben.
    Sie hat einen nesseren Zustand und 2 Haarfeine Risse oder Kratzer über dem linken f
    Siehe Bild beim Etikett. Das Label ist sehr vergilbt und das Papier auch angefranst. Zumindest keine…
  • ClaireW

    Beitrag
    Georges Coné Baujahr 1936, Nummer 60 (passt absolut von der Bauzeit)., Ahorn.
    1 Seite noch aus Natur. 3 jüngere Saiten.
    Steg war drin, Saiten zu arg gespannt, vorne 2 Risse.
    Am Boden ein Riss, war repariert worden, ist nun dunkel...war wohl alles nicht gut…
  • ClaireW

    Thema
    Werte Violonisten und Experten

    Seit längerer Zeit lese ich interessiert in diesem Forum mit, doch als Familienmitglied diverser Bläser und Blechliebhaber komme ich durch das anlesen hier imForum nur bedingt weiter.
    Deswegen habe ich mich heute angemeldet…
  • martens

    Hat eine Antwort im Thema Wertermittlung verfasst.
    Beitrag
    guten tag ich wäre an der geige interessiert. bei interesse können sie mich gerne kontaktieren. freundliche grüsse
  • apollon

    Hat eine Antwort im Thema Wertermittlung verfasst.
    Beitrag
    Schöne Geige. Was mich nur irritiert ist, wie kommen die Risse oberhalb des Deckenrands neben dem Griffbrett zustande? Wurde sie versucht zu öffnen? Hopf-Decken sind meistens mit Holznägel versehen und daran könnte die Öffnung gescheitert sein...…
  • violix

    Reaktion (Beitrag)
    Ich habe beim Kontaktieren solcher Verkäufer sowohl gute als auch schlechte Erfahrungen gemacht.

    Gute: Teilweise wussten die Leute es tatsächlich nicht. Es gab eben eine "passende Familiengeschichte" dazu, und die Leute haben das, was sie schrieben,…