Politur?

      Guten Tag zusammen :)

      Ich habe schon viele Eurer Forenbeiträge gelesen und finde es hochspannend, was hier beschrieben wird und welches Wissen Ihr teil. ich habe auch ein Anliegen bezüglich Geigenlack bzw. Politur. Ich habe eine Stelle rechts neben dem Saitenhalter auf meiner Geige, die komplett stumpf ist, es sieht aus, als wenn kein Lack mehr drauf ist. Alle anderen Stellen an meiner Geige kann ich mit wenig Nickol-Politur zum Glänzen bringen, diese nicht. Ich habe versucht, mit ein wenig Benzoe-Spirituslack die Oberfläche aufzufrischen. Der Auftrag war aber so unregelmäßig, so dass ich den Lack wieder heruntergenommen habe. Jetzt sieht es aus wie vorher. Meine Frage: Gibt es etwas, das auch dieser stumpfen Stelle wieder zu Glanz verhilft oder ist das ein Fall für eine neue Lackierung an dieser Stelle ?

      Herzlichen Dank für Eure Antworten,

      Rosa
      Gebrauchsspuren geben einer Geige erst den Charakter. Allerdings wenn gar kein Lack und damit auch Schutz auf dem Holz ist, dann ist das natürlich auch nicht gut.
      Aber bitte nicht mehr weiter selber daran herumexperimentieren, sondern, wie abalon schon angemerkt hat, zum Geigenbauer damit gehen. Lackreparaturen erfordern sehr viel Übung und Geschick.