Koch Geige, wert dieser Geige?

      Koch Geige, wert dieser Geige?

      Hallo Leute!

      Ich habe vor kurzem eine Geige von meinen Großeltern geschenkt bekommen. Sie gehörte meinem Opa welcher schon 90 Jahre alt ist. Die beiden meinten, dass diese Geige schon etwas älter sei und ich sie, wenn ich möchte, verkaufen kann. Leider kenne ich mich persönlich nicht wirklich mit Instrumenten und deren wert aus. Ich habe ein bisschen im Internet gesucht nach ähnlichen Koch Geigen. Die Preise sind ziemlich unterschiedlich wie ich finde.

      Meine eigentliche Frage lautet daher, ob jemand den Preis schälen könnte bzw weiß jemand von euch wohin man mit so einer Geige am besten gehen soll? Ich wohne in Österreich in der Steiermark. Kennt jemand in dieser Gegend jemanden?

      Und noch eine Frage wäre was bedeutet die Zahl 847 unten an der Geige?

      Danke für eure Antworten im Voraus.

      LG Milena

      Ps: ich weiß, dass die Geige nicht mehr im allerbesten zustand ist.
      Images
      • DF720088-CEA2-4532-8E4B-E084F4EDC6E8.jpeg

        947.51 kB, 1,000×2,542, viewed 50 times
      • 0439DEBC-AB25-40DC-A017-0EFD6B644E14.jpeg

        497.84 kB, 1,000×1,333, viewed 45 times
      • BA91574E-3993-43FF-BD58-9FA44DB6A205.jpeg

        431.03 kB, 1,000×1,333, viewed 33 times
      • 90469774-B98E-4096-9D1B-FEF984E11A3E.jpeg

        421.06 kB, 1,000×1,333, viewed 44 times
      Hab gerade gemerkt, dass einige Fehler drinnen sind (Autokorrektur)
      deswegen hier nochmal der Text (weiß nämlich nicht wie man den ändert)

      Hallo Leute!
      Ich habe vor kurzem eine Geige von meinen Großeltern geschenkt bekommen. Sie gehörte meinem Opa welcher schon 90 Jahre alt ist. Die beiden meinten, dass diese Geige schon etwas älter sei und ich sie, wenn ich möchte, verkaufen kann. Leider kenne ich mich persönlich nicht wirklich mit Instrumenten und deren Wert aus. Ich habe ein bisschen im Internet recherchiert nach ähnlichen Koch Geigen. Die Preise dieser Geigen sind ziemlich unterschiedlich wie ich finde.
      Meine eigentliche Frage lautet daher, ob jemand den Preis schätzen könnte bzw weiß jemand von euch wohin man mit so einer Geige am besten gehen sollte? Ich wohne in Österreich in der Steiermark. Kennt jemand in dieser Gegend jemanden?
      Und noch eine Frage wäre was bedeutet die Zahl 847 unten an der Geige? Und woher stammt diese Geige?

      Danke für eure Antworten im Voraus.
      LG Milena

      Ps: ich weiß, dass die Geige nicht mehr im allerbesten zustand ist.
      es gab mal so einen Spinner frühes 20.Jh. mit Namen Koch. Der glaubte - echt kein Witz- den Stradivari Sound gefunden zu haben, indem er einfach Markneukirhcner Manufaktur-Geigen mit einem Bienenwachsextrakt aus Cremona lackierte.
      Ich hoffe, es handelt sich hierbei nicht um diese Person. Er hat allerdnigs meines Wissens nach nur seine Zettel reingeklebt

      forum.geigen-forum.de/forum-0-3269-0_Koch-Geigen